Sonntag, 24. Oktober 2010

Making of - weiter geht´s







Nach den Augen sollte man noch etwas Rouge auftragen, um das Gesicht zu formen. Achtung, dabei ist die Gesichtsform entscheidend. Mit Rouge kann man Gesichter optisch verschmälern, aber auch bei falscher Anwendung eine schon runde Gesichtsform noch verbreitern.
Ist das erledigt, geht es an die Haare. TIPP: Am besten ist es, wenn die Haare zwar einen Tag vorher gewaschen wurden, aber keine Kur oder Spülung verwendet wurde und auch kein Festiger oder Spray benutzt wurde. Sonst sind die Haare zu weich und lassen sich schlecht stecken und modellieren.
Sind die Haare nun fertig, brauchen die Lippen noch etwas Schimmer.
Hier auch ein TIPP: Wenn ihr die Augen stark betont, verzichtet auf jegliche Farben bei den Lippen. Wählt hier entweder einen farblosen Gloss oder einen ganz zarten Pastellton, sonst seht ihr überschminkt aus.
Wir haben hier etwas Make-up bzw. etwas Concealer verwendet und dann farblosen Gloss aufgetragen, weil das Augenmerk auf das Augen-Make-up gerichtet sein sollte.

Wir sind aber noch nicht fertig, also bleibt dran... ;)

Kommentare:

  1. Toller Blog :)
    Hättest Du vielleicht Lust auf's gegenseitige Verfolgen? :P
    Liebe Grüße :)

    http://annikamovedtoparis.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. das kann ich nur zurückgeben :)
    dich würde ich zu gern mal fotografieren!
    liebste grüße
    hanny

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    danke für deinen lieben Kommentar, kann ich auch nur zurückgeben (:

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. wow toller blog
    lust aufs gegenseitige verfolgen ?
    grüße !

    AntwortenLöschen
  5. Toller Blog *__*
    Und die Fotos vom Shooting sind schön. Und auch die Making of Bilder gefallen mir. Du bist richtig hübsch. Hihi :)

    AntwortenLöschen