Sonntag, 31. Oktober 2010

Happy Halloween



31.10. Es war wieder soweit. Gruselige Deko, Teufel, Vampire, Gespenster und Hexen die ihr Unwesen trieben...Auch wir haben wieder eine Halloweenparty geschmissen, wie auch im letzten Jahr. Wie es da aussah, seht selber in meinen folgenden Posts.

continue...

Freut euch noch auf mehr schicke Bilder des Shootings. Sie sind in Arbeit, müssen nur noch etwas bearbeitet werden. ;)

Ach wenn ihr selber ab und zu shooted, und immer mal wieder eine Visa braucht bzw. euch die Arbeiten von Natalie gefallen, dann schreibt mich an, sie ist für jeden buchbar.

LG

Freitag, 29. Oktober 2010

Bearbeitung mal anders...



Hier noch ein Bildchen des extrem Make-up Shootings. Es ist eine ganz andere Bearbeitung und auch eine ganz andere Art der Aufnahme vom Bildschnitt her. Das liegt daran, das es von einem anderen Fotografen gemacht wurde. Also ich find es schick. Was sagt ihr??

LG Denise

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Erste Fertigstellung



Hier nun ein erstes Bild aus dem extrem Make-up Shooting. Durch das Making of konntet ihr ja nun einen kleinen Einblick gewinnen, wie mann sich verwandeln kann.
Und was fällt euch wieder auf, wenn ihr euch das Bild anguckt?? Genau, hier sieht man ganz helles Augen Make-up, aber im Making of seht ihr ja wie stark ich geschminkt war. Das Licht lässt fast alles verschinden. Deswegen immer viel und stark schminken.

Freut euch auf weitere Bilder aus dem Shooting...

Montag, 25. Oktober 2010

Making of - Endspurt







Wie ihr seht, haben wir nun nur noch ein paar Pailletten aufgeklebt und dann ging es los. Hier musste ich aufpassen, dass ich beim Posen meinen Hals nicht so viel bewege, da dann durch die Biegefalten die Pailletten abfallen können. Meine Visa hatte Spaß :). Da es nun ein Beautyshooting war, und dabei der Fokus auf das Gesicht bzw. auf das Make-up gerichtet ist, ist Ausdrucksstärke von großer Bedeutung.
TIPP: Vor dem Spiegel üben ist nur von Vorteil. Außerdem müsst ihr euch immer in eine Situation hineinfühlen können, damit der Ausdruck stimmt.

Sonntag, 24. Oktober 2010

Making of - Klappe die 3.







Wichtig noch zu erwähnen, Wimperntusche oder künstl.Wimpern auch immer nach dem Augen-Make-up auftrage, sonst hat man die ganzen Liedschattenkrümel in den Wimpern hängen.
Sitzen Haare und Make-up nun, dann kommen die Extras an die Reihe.
Wir haben hier noch zusätzlich mit Pailletten gearbeitet, da wir ja ein Extrem Make-up Shooting zum Thema hatten. Pailletten gab es günstig aus dem Bastellladen um die Ecke und gehalten hat das Ganze dann mit Hautkleber aus dem Faschingsladen.
Hier wieder ein kleiner TIPP: Objekte, die auf die Haut geklebt werden sollen, dürfen nicht zu schwer bzw.zu groß sein, da hält dann auch kein Hautkleber mehr. Aber falls der Hautkleber mal nicht hält, nehmt einfach Wimpernkleber ;)

Aber fertig bin ich immer noch nicht. ABWARTEN!! :)

Making of - weiter geht´s







Nach den Augen sollte man noch etwas Rouge auftragen, um das Gesicht zu formen. Achtung, dabei ist die Gesichtsform entscheidend. Mit Rouge kann man Gesichter optisch verschmälern, aber auch bei falscher Anwendung eine schon runde Gesichtsform noch verbreitern.
Ist das erledigt, geht es an die Haare. TIPP: Am besten ist es, wenn die Haare zwar einen Tag vorher gewaschen wurden, aber keine Kur oder Spülung verwendet wurde und auch kein Festiger oder Spray benutzt wurde. Sonst sind die Haare zu weich und lassen sich schlecht stecken und modellieren.
Sind die Haare nun fertig, brauchen die Lippen noch etwas Schimmer.
Hier auch ein TIPP: Wenn ihr die Augen stark betont, verzichtet auf jegliche Farben bei den Lippen. Wählt hier entweder einen farblosen Gloss oder einen ganz zarten Pastellton, sonst seht ihr überschminkt aus.
Wir haben hier etwas Make-up bzw. etwas Concealer verwendet und dann farblosen Gloss aufgetragen, weil das Augenmerk auf das Augen-Make-up gerichtet sein sollte.

Wir sind aber noch nicht fertig, also bleibt dran... ;)

Samstag, 23. Oktober 2010

Making of - erste Schritte









Hier sind wir nun schon voll im Einsatz. Bevor es losging, haben wir natürlich genau besprochen, wie das Ergebnis aussehen soll und dann konnten wir loslegen. Begonnen hat meine Visagistin Natalie mit der Grundierung, sprich liquid make up, concealer und powder. Erst wenn das erledigt ist, kann mit dem Augen-Make up begonnen werden.
Kleiner Tipp hier, unbedingt Concealer benutzen, durch ihn hält der Liedschatten länger ;). Außerdem eignet er sich auch super um Rötungen oder Unebenheiten abzudecken.

Wir haben hier nun mit Grüntönen und Blautönen gearbeitet...Seht weiter in den nächsten Post, was daraus wird.

PS: Ne kleine Schokipause muss drin sein ;)

Making of - extrem Shoot





Das ist der Tisch mit unseren Arbeitsutensilien.....Ganz schön viel. Aber es hat sich gelohnt. Es geht weiter, Schritt für Schritt. Seht selbst in den nächsten Posting :)

Kleiner Tipp zur Meerjungfrau ;)

Ich werde jetzt gleich meine Sachen packen und losfahren......Dann werde ich meine Visagistin abholen.....
Was haben wir wohl vor?? Freut euch auf die Auflösung....Ist bestimmt interessant :)

LG eure Denise

Freitag, 22. Oktober 2010

Meerjungfrau !?

Tja, was es damit auf sich hat, könnt ihr morgen erfahren....So lange lass ich euch schmoren. :) Ich sag nur, dass es ein kleines Making of gibt.Bis morgen....

LG Denise

Homestory







Hallo ihr lieben Leser. Das ist eine kleine Fotoserie entstanden bei mir zu Hause.
Etwas natürlicher und persönlicher.

Donnerstag, 21. Oktober 2010

Meine andere Seite




Ich liebe tolle Kleider und extravagante Outfits, aber am liebsten trage ich Kleidung in ,,einfachem Schick" in Kombination mit auffälligen Tüchern in unterschiedlichsten Variationen. Übrigens sind nicht nur Tücher voll angesagt, sondern top aktuell sind gerade Tücher, Taschen oder Schuhe in LEO-Optik ;)

la séduction - Die Verführung




Hier wieder ein neues Bild aus meinem letzten Shooting. Besser gesagt eine Collage. Was sagt ihr?? Ich find sie eigentlich sehr schön und besonders das Augen Make up. Das es so schimmert bzw. wässrig aussieht, ist ein kleiner Trick unter Visagisten. Wir haben einfach über das normale Augen-Make up farblosen Lipgloss verteilt. Ganz einfacher Trick und schon hat man einen atemberaubenden Blick.

Tipp: Nicht zu viel Gloss benutzen, sonst läuft es am Auge runter ;)

Mittwoch, 20. Oktober 2010

Dienstag, 19. Oktober 2010

Castingreport




Hallo ihr Lieben. Ich war ja heute unterwegs zu einer Castingstation von Germany´s next topmodel und ich muss sagen es war eher ernüchternd als aufregend. Wie man dem Bild entnehmen kann, ist der große Ansturm ausgeblieben und dies bestätigte uns auch der Hotelier des Maritim Hotels. Es standen lieblos ein paar Aufsteller rum und es gab einen kleinen Tisch an dem zwei Typen saßen, die ein Shirt anhatten, auf dem Crew steht. Bei den musste man sich dann die mehrfach schlecht kopierten ,,Anmeldebögen" holen.Hatte man da dann seinen Namen, die Anschrift und eine Tel.Nr. notiert, bekam man eine Nummer und ging in einen Warteraum. Dort saßen noch ein paar andere Mädels. Als wir dann in den eigentlichen Castingraum gerufen wurde, war die Ernüchterung groß, denn dort saß ein Typ, der an einem Computer rumklimperte und ein Typ, der sich um uns zu kümmern schien. Na ja, wir sollten dann alle zusammen zur Wand laufen und zurück, und dann sagte er uns das keiner weiter ist und wir konnten dann alle wieder gehen. Ich sag euch, das war eines meiner schnellsten Castings :) Alles in allem war es etwas merkwürdig und komplett anders, als wir es aus dem Fernsehen kennen. Aber wir sind ja gute Verlierer :) Schade nur das nicht mal Heidi für ein Foto da war.

Vielen Dank aber für das Daumendrücken, hat mich gefreut ;)

War vielleicht von euch jemand beim Casting und hat es geschafft??

fotoshooting in leipzig



ein anderes shooting bei einem fotograf in leipzig. das make up und die haare hab ich für dieses fooshooting selbst gemacht.

Montag, 18. Oktober 2010

Next Topmodel?

Morgen werde ich mal mit einer Freundin eine Castingstation von Germany´s next topmodel besuchen. Natürlich versuch ich mein Glück auch, allerdings hoffe ich auch auf ein paar tolle Bilder, die ich einfangen möchte. Also freut euch auf morgen, ich werde euch berichten ;)

Extra Farbe



Wie ich euch schon verraten habe, könnt ihr bei Foto-Make up ruhig etwas mehr als im Alltag auftragen, da das Licht extrem viel Intensität schluckt. Auch auf diesem Bild sieht es um die Augen eigentlich nicht so stark aus, aber ich war wirklich sehr stark geschminkt.
Tip: Lilatöne und Rosatöne bringen grüne Augen schön zum Leuchten ;)

einfach mal ein bild von nem shooting


ich mag fotoshootings :)

Sonntag, 17. Oktober 2010

best friend forever




Hier noch ein Bild mit meinem dicken Katerchen Carlo. Tiere sind nicht nur zum kuscheln und schmusen, sondern sie sind Balsam für die Seele und einfach unersätzlich.....

das geschenk


ich wollt euch ja noch erzählen wie ich zu dem weissen oberteil gekommen bin. jemand von www.fash.in hat mich angeschrieben. er sagte ,dass ihm mein blog gefällt und er mir ein geschenk machen will. am samstag war es dann soweit und es kam ein päckchen.ich hab mich echt gefreut.das teil passt sogar.
ich habs gleich ausgepackt, angezogen und ein paar fotos gemacht.
steht es mir?

hier könnt ihr euch ne bessere vorstellung machen, wie das teil aussieht

Price Mandarin Dob Tunic EUR 9,90, Rut m.fl. - NELLY.COM

mein kater teil1



eins der schönsten "dinge" in meinem leben ist natürlich auch mein kater.er ist immer für mich da und kann wunderbar schnurren und schmusen.gestern hab ich endlich auch mal ein paar fotos von ihm und mir gemacht.

Samstag, 16. Oktober 2010

Mein Tiger, ein neues Top .. kleine Fotoserie


eigentlich war heute ein tag zum im bett liegenbleiben. es war sehr trübes herbstwetter und es regnete den ganzen tag. vor allem so ein schöner sprühregen, wie ich ihn am liebsten mag. was macht man an so einem tag?
so schlecht war er dann doch nicht. zum einen wollt ich ihn nutzen um euch meinen haustiger vorzustellen, zum anderen kam dann noch ein päckchen von nem klamotten online shop. dazu in den kommenden tagen mehr in einer kleinen fotoserie. es ist ein erster versuch, aber ich hoffe ihr bleibt dran.

beautyful moment




Hier ein schöner Moment, festgehalten von einem Hobbyfotografen aus Wolfsburg. Geshootet wurde in seinem Keller, den er mit viel Technik zu einem Fotostudio umgebaut hat. Interessant ist neben dem sehr aufwendigen Make up, auch der Hintergrund. Dieser ist ein schmaler Streifen einer schicken Tapete, welcher an die Wand geklebt wurde. Das Make up habe ich einer Visagistin zu verdanken, die mit hairstyling 2h an mir gewerkelt hat.
TIP: Bei Shooting Make up immer viel und kräftig mit Farben arbeiten, da das Licht der Blitzanlage viel verschluckt und man sonst kaum etwas von dem schönen Make up sieht ;) Wirkt das Make up in der Natur zu extrem, dann ist es genau richitg für ein Studioshoot.

Freitag, 15. Oktober 2010

Beauty - Portrait




Hier noch ein Produkt aus meinem letzten Homeshooting. Man nehme ein Model, was sich etwas bewegen kann und mimiksicher ist, einen Fotografen, der weiß mit seiner Technik umzugehen und eine Assistentin, die im besten Falle noch gleichzeitig eine Visagistin ist und sich um das Styling kümmert,die dann einen normalen Föhn hält und dem Model ins Gesicht pustet. Fertig ist das Bild. Und was sagt ihr?

Donnerstag, 14. Oktober 2010

la femme




Dieses Bild ist ein Werk aus meinem letzten Shooting in Magdeburg. Ich find es ist einfach klasse geworden. Entstanden ist es in einem zum Studio umgewandeltem Wohnzimmer. Der Fotograf und seine Freundin, die mich gestylt hat, sind einfach sehr professionell. Man braucht also nicht immer die beste und teuerste Technik. Man muss einfach nur den Blick für das Schöne haben. ;)

noch eineml in dem selben kleid. das foto ist nur etwas anders bearbeitet. welches findet ihr besser?

mal im weissen kleid



hier mal ein bild in nem weissen kleid. auch vom designer a. mahumane,vielen dank dafür.

Mittwoch, 13. Oktober 2010

ganz schön retro


das bild sieht durch die bearbeitung ziemlich retro aus. sollte eigentlich nicht so werden, aber ... passiert. das teil was ich da an habe ist vom designer a. mahumane.
er stellt mir immer mal seine sachen zum fotografieren zur verfügung, weil ich auch an seinen fashion shows teilnehme.

tücher und schmuck


tücher und schmuck gehören für mich zu nem schönen outfit dazu. hier im schuppen mach ich am liebsten fotos. hier ist da licht so schön und man ist ziemlich ungestört.